Festvortrag

Ballsaal B
Festvortrag am 22. Mai 2020 um 10:30 Uhr
Dr. rer. nat. Peter Spork
Wissenschaftsautor

Peter Spork

Vortragsthema:
Gesundheit ist kein Zufall.
Wie das Leben unsere Gene prägt!

Peter Spork. Der Mann, der die Epigenetik populär machte.“ (Deutschlandfunk)

„Vereinfachen, das ist das große Talent des Neurobiologen und Wissenschaftsjournalisten Peter Spork.“ (Spektrum der Wissenschaft)

„Peter Spork zählt zu den führenden Wissenschaftsautoren hierzulande.“ (Deutschlandfunk)

Peter Spork hält erfolgreich Vorträge im gesamten deutschsprachigen Raum. Seine Themen sind die Themen seiner Bücher: Schlafforschung, Chronobiologie und Epigenetik

Biografie
Geboren 1965 in Frankfurt am Main, studierte ich in Marburg und Hamburg Biologie, Anthropologie und Psychologie und unterstützt von einem Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (Danke!) promovierte ich im Bereich der Neurobiologie/Biokybernetik am Zoologischen Institut in Hamburg.
Seit 1991 schreibe ich populärwissenschaftliche Artikel für viele große deutschsprachige Zeitungen und Magazine, unter anderem für Die Zeit, Geo Wissen, bild der wissenschaft, NZZ, FAZ, Tages-Anzeiger und Süddeutsche Zeitung. Eine Zeit lang arbeitete ich als Wissenschaftsredakteur beim Nachrichtenmagazinprojekt Ergo, nach dessen Einstellung ich endgültig zum freien Wissenschaftsjournalismus wechselte. Seit 2018 betreibe ich als Mitglied der RiffReporter, einer mehrfach preisgekrönten Genossenschaft freier (Wissenschafts-)Journalisten, eine eigene Publikationsplattform in Internet. Sie heißt Erbe&Umwelt: Was Gesundheit und Persönlichkeit prägt.

Die Tagungsleitung, der Vorstand und der wissenschaftliche Beirat der GSAAM fühlen sich sehr geehrt, dass Herr Dr. Spork den Festvortrag anlässlich der 20. Konferenz der GSAAM e. V. hält und freuen sich auf einen spannenden, lehrreichen und unterhaltsamen Festvortrag!


Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.


Datenschutz | Impressum